Clown Mimi - Tel. 07071 / 763933

Über mich

Ich heiße Delia Hofmann, alias Mimi.
Als ersten Beruf habe ich Erzieherin gelernt und habe als solche lange Jahre Erfahrungen mit Kindern gemacht. Zu meiner Berufung aber wurde meine Tätigkeit als Clownin, Kinderzirkus-, Musik- und Theaterpädagogin.
Ich liebe Musik, schwimmen unter freiem Himmel, mein rotes Fahrrad und das Leben mit all seiner Lebendigkeit. Der Clown ist mein Lebenslehrer – dazu mehr unter „Gedankliches“.

Delia und Mimi

Der Weg des Clowns, der Clownin wurde für mich zur Berufung.
Mimi (die Clownin in mir) schafft die Verbindung zwichen geistiger und materieller Welt.
Sie ist meine Lebenslehrerin.
Mimi kam mit einem Purzelbaum vom Himmel auf die Erde. Sie schüttelt mit einem Lächeln den Kopf und sagt: "So ein Schlamassel"
Auch sie kennt Herausforderungen, doch für Mimi ist alles richtig, wie es geschieht.
Sie sagt: "Alles ist gut, wir wissen es nur noch nicht."
Sie sagt:"Nimm das Leben nicht so ernst, um es ernst zu nehmen / Nimm das Leben ernst, um es nicht so ernst zu nehmen.
Lächle im Herzen über dieses Geschenk selbst dann, wenn Du weinst und wütend bist und keinen Sinn mehr siehst. Der wertvollste Sinn ist der Unsinn!
Lass alles dasein. Alles hat ein Recht. Lass es dasein, damit es sich wandeln kann. Akzeptanz ist Heilung - Akzeptanz in Liebe."
Mimi sagt JA zum Leben, bedingungslos ja. Sie urteilt nicht. Für sie stehn wir Alle im grossen Kreis. Niemand von uns ist besser, niemand ist schlechter, und wir dürfen uns die Hände reichen - Gross und Klein, Alt und Jung.
Mimi hat ihr heiles Kind im Herzen bewahrt. Sie ist neugierig und voller Staunen, steht mutig wieder auf, wo sie hinfällt - wie ein Kind, das laufen lernt. Sie kann ihre Gefühle ehrlich und echt zulassen, kann mitten reinspringen ins Chaos und kurz darauf wieder alles mit Abstand betrachten.
Dadurch ist sie kein Opfer mehr und somit auch keine Täterin. Sie sagt:"Im Chaos ist alles enthalten!"
Sie ist frei. Ihre Sprache ist die Sprache des Herzens und der Seele; ihre Sprache ist Liebe und Freude.
Für sie sind wir auf der Welt, um glücklich zu sein. Mimi meint damit nicht das nur freudenstrahlende Glück, sondern das, das entsteht, wenn wir mit uns und der Welt im Einklang sind, ganz im Jetzt des Augenblicks.
Es ist ein grosses Geschenk, Mensch sein zu dürfen. Als Mensch hast Du die Möglichkeit, tiefste Erfahrungen zu machen und Dich zu erheben in Deinem Bewusstsein,
zu fliegen, immer höher zu fliegen -
bis in den Himmel, der doch mitten auf der Erde zuhause ist.
Und wir dürfen ihn gebären.
Was für ein Wunder!"
Ja - das ist Mensch sein und immer mehr Mensch werden.
Mimi liebt die Kinder, und sie liebt die überwachsenen Kinder.
Sie besucht Menschen von 0 - 99, in Ausnahmefällen bis 102!!
Mimi hat den Mut, nackt im Wind zu stehn. Sie begegnet ihrer Angst und sagt: "Ich mach s TROTZDEM!"
Sie berührt mich ins Tiefste, und ich habe Tränen hinter den Augen vor dieser Magie und ziehe die Mütze vor ihr, die ich eigentlich immer trage.
Wer ist Mimi? Ist sie ich? Ist sie ein Teil von mir? Es bleibt ein wundervolles Geheimnis.
Mimi antwortet: "Deine Seele weiss es längst."
Sie sagt: "Ihr Alle tragt Euren ureigenen Clown / Eure ureigene Clownin in Euch. Ihr dürft wieder entdecken, was Euch als Kind verloren ging. Seid mutig und findet diesen Teil in Euch wieder. Dort wartet unendlich viel Heilung und heil sein auf Euch!"
*Es ist ganz leicht*, zwinkert sie lächelnd und strahlt dabei ein bisschen voller Schabernack auf der Nasenspitze.
Und sie sagt ganz klar: "Ich kenne den Tod und das Sterben - hautnah -
und ich habe erfahren: der Tod ist nur eine verwandelte Form tiefsten Lebens!
Leben entwickelt sich weiter. Beziehung zu Deinem Liebsten entwickelt sich weiter, wo Du in Verbindung bleibst.
Ferne Himmel sind unendlich nah.
Alles ist gut!
Hab Vertrauen!
Das Leben will, dass Du glücklich bist!"

delia
(Februar 2020)

Mein Ausbildungsweg

  • Ausbildung zur Erzieherin (1986-1990)
  • Theaterpädagogische Ausbildung „Für und mit Kindern Theater spielen“ (1997)
  • Ausbildung zur Klinikclownin (1999)
  • Fortbildung „Zirkusluft – Zirkusduft“ (2001)
  • Ausbildung für musikalische Früherziehung (2010)

Meine Tätigkeitsfelder

  • ich habe langjährige Erfahrung als Erzieherin
  • viele Jahre war ich als Klinikclownin tätig
  • seit 2005 gebe ich Clown- und Zirkuswerkstätten in Schulen, Kitas und in eigenen Gruppen
  • 2009 Veröffentlichung meines ersten Märchenbuchs „Delias Märcheninsel“
    Blubb, der Regentropfen
  • seit 2010 trete ich regelmäßig als Clownin bei Kindergeburtstagen, Festen, in Schulen, Kindergärten, Altenheimen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung auf
Clown Mimi - Delia Hofmann
ich@mimi-clown.de - www.mimi-clown.de - Tel. 07071 / 763933